Zum Hauptinhalt springen

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung
Die vorliegende Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung”) beschreibt die
Politik der Gesellschaft MECANAUTO SARL (nachfolgend als „wir“, „uns“, „unser“,
„MECANAUTO“ bezeichnet) in Bezug auf personenbezogene Daten, die wir von
Ihnen erheben oder Sie uns zur Verfügung stellen, und in Bezug auf Cookies.
Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es Sie, gemäß Artikel 13, 14 und 21 der
Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.
April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung
personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der
Richtlinie 95/46/EG (die „Datenschutz-Grundverordnung“ oder „DSGVO“), über die
Bedingungen unter denen MECANAUTO Ihre persönlichen Daten sammelt, die
Zwecke, zu denen diese Daten gesammelt werden, den Gebrauch, der davon
gemacht wird, und Ihre jeweiligen Rechte als betroffene Person zu informieren.
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Informationen, die von Ihnen bereitgestellt
oder von MECANAUTO während Ihren Interaktionen mit uns gesammelt werden.
MECANAUTO legt in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher einen großen
Wert auf den Schutz und die Achtung Ihrer Privatsphäre. Deshalb möchten wir Sie
darum bitten unsere Datenschutzerklärung vollständig zu lesen, damit Sie unsere
Vorgehensweisen verstehen und sich mit Ihren Rechten vollständig vertraut machen.
Bei jeder Interaktion mit MECANAUTO oder Nutzung unserer Dienste über unsere
Website www.mecanauto.lu (die „Website“), unser Geschäft, oder per Post, E-Mail
oder Telefon, sind Sie an die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung gebunden. Sie
sollten diese also regelmäßig überprüfen um auf dem neuesten Stand zu sein, denn
MECANAUTO behält sich das Recht vor die Datenschutzerklärung jederzeit ganz
oder teilweise gemäß Abschnitt 11 zu ändern.
1. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen
Der Verantwortlicher ist die Person die darüber entscheidet, wie und warum Ihre
personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im
Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO ist :
MECANAUTO,
Société à responsabilité limitée, mit Gesellschaftssitz in 12 Rue des Bruyères,
L-1274 Howald, LUXEMBURG.
Eingetragen im luxemburgischen Handelsregister unter der Nummer B 15703.
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck
von deren Verwendung
a) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der
Website bereitgestelltes Formular (das „Formular”) Kontakt aufzunehmen.
Dabei ist die Angabe folgender Daten erforderlich :
- ein Name,
- eine gültige E-Mail-Adresse
- und ein Kontaktgrund erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage
stammt und um diese beantworten zu können.
Weitere Angaben (wie ein Thema der Anfrage oder ein Foto der Schäden) können
freiwillig getätigt werden, wenn Sie dies für notwendig empfinden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Eine
erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der
Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind,
sind davon nicht betroffen.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen
Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch
gelöscht.
b) Bei Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail, Fax oder in unserem Geschäft
Bei Fragen, Anfragen oder Beschwerden jeglicher Art bieten wir ihnen ebenfalls die
Möglichkeit, mit uns über Telefon, E-Mail oder Fax Kontakt aufzunehmen :
- Tel : +352 40 17 50 - 1
- E-mail : info@mecanauto.lu
- Fax : +352 40 17 56
Sie können ebenfalls direkt bei uns im Laden (12 Rue des Bruyères, L-1274 Howald,
LUXEMBURG) vorbeischauen.
Um ihnen ihre spezifischen Fragen beantworten und ihre Anfragen und
Beschwerden verwalten zu können, kann die Verarbeitung verschiedener
personenbezogenen Daten notwendig sein, wie zum Beispiel, aber nicht nur, die
folgenden:
- Name und Vorname,
- Telefonnummer,
- E-Mail-Adresse.
Die personenbezogene Daten, die wir im Rahmen dieser Kundenbeziehung von
Ihnen erhalten, werden solange aufgehoben, wie es für die Bearbeitung Ihrer
Anfrage/Beschwerde erforderlich ist.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6
Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage Unseres berechtigten Interesse Ihre Anfragen
und Beschwerden richtig zu verwalten und Ihre Fragen zu beantworten.
Wenn sich Ihre Anfrage oder Beschwerde auf Ihre Bestellung oder bei
MECANAUTO gekaufte Produkte bezieht, ist die Bearbeitung außerdem für die
Ausführung des Vertrags und die ordnungsgemäße Verwaltung des Kundendienstes
erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Wenn Ihre Frage die Ausübung der in Abschnitt 5 dargelegten Rechte betrifft,
müssen wir Ihre Daten verarbeiten, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu
erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
c) Bei Bestellung und beim Kauf von Produkten
Wenn Sie Produkte bei MECANAUTO bestellen oder kaufen, verarbeiten wir die
personenbezogenen Daten die zur Begründung und Durchführung der mit Ihnen
geschlossenen bzw. zu schließenden Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
notwendig sind.
Insbesondere werden personenbezogenen Daten verarbeitet um den zwischen
Ihnen und MECANAUTO geschlossene Vertrag auszuführen, Rechnungen
auszustellen, die Zahlung zu verwalten, die gekaufte Produkte an Sie zu liefern und
eventuelle Rückgaben oder Beschwerden nach dem Kauf zu bearbeiten.
Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Vorname, Name, Adresse
und andere Kontaktdaten). Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten (z.B.
Liefer-, Versand- oder Änderungsauftrag), Daten aus der Erfüllung unserer
vertraglichen Verpflichtungen (z. B. Produktdaten, etc.), Zahlungsverkehrsdaten
(Kontonummer, Bankverbindung), Kommunikationsdaten (Telefonnummer,
E-Mail-Adresse etc.), sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare
Daten sein.
Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung und zu den genauen
Kategorien der Daten die zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten verarbeitet
werden, können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen entnehmen.
Da wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen
(z. B. Handelsrecht, Steuergesetze, Sozialversicherungsrecht etc.), unterliegen, ist
es ebenfalls möglich dass manche Daten, die wir im Rahmen unserer
Kundenbeziehung erhalten, auf Grundlage dieser Vorschriften verarbeitet werden
müssen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
d) Bei der Nutzung unserer Website
Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Beim Aufrufen unserer Website werden lediglich durch den auf Ihrem Endgerät zum
Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer
Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten
Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst
und zur automatisierten Löschung gespeichert:
● IP-Adresse des anfragenden Geräts,
● Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
● Name und URL der abgerufenen Datei,
● Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
● verwendeter Browser und ggf das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der
Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns ausschließlich zu folgenden Zwecken
verarbeitet:
● Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
● Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
● Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.
Diese Daten erlauben uns keineswegs einen Rückschluss auf ihre Person.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur
Datenerhebung.
e) Bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Sofern Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben und Sie nach Art. 6 Abs.
1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre
E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den
Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann über einen dafür
vorgesehenen Link am Ende eines jeden Newsletters erfolgen. Alternativ können Sie
Ihren Abmeldewunsch auch gerne jederzeit an info@mecanauto.lu per E-Mail
senden.
f) Zur Sicherheit ihrer Daten
Damit die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung gewährleistet ist, arbeiten
wir mit Verschlüsselungsverfahren (etwa Secure Socket Layer - SSL) über HTTPS,
die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln. Weitere Informationen über die
Datensicherheit finden Sie unter Abschnitt 9.
3. Weitergabe von Daten
Innerhalb unserer Gesellschaft erhalten nur die Dienste ihre Daten, die diese zur
Erfüllung Ihrer Anfragen oder unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten
brauchen.
Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kann jedoch an Dritte, und zwar an
Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO), die wir zur Erbringung bestimmter
Dienstleistungen einsetzen, genehmigt werden. Zu diesen Dritten gehören :
- technische und IT-Dienstleister,
- Anbieter von Dienstleistungen im Zusammenhang mit
Internet-Kommunikation und Marketing,
- Anbieter von Logistik-, Transport- und Lieferdiensten,
- Anbieter von Zahlungsdiensten und Einrichtungen zur Betrugserkennung und
-verhütung.
Nur wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, können wir Ihre Daten mit bestimmten
Geschäftspartnern teilen.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein
Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges
Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine
gesetzliche Verpflichtung besteht, oder
- sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die
Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
In jedem Fall findet eine Datenübermittlung an ein Drittland (Länder außerhalb des
Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur dann statt, wenn :
- MECANAUTO diese Informationen an Dritte weitergeben muss, um Ihnen die
von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen,
- wenn MECANAUTO von einer Justiz- oder anderen Verwaltungsbehörde
aufgefordert wird, ihr die Informationen zu übermitteln,
- wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder
- wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
In diesem Fall wird die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in das Drittland unter
Einhaltung der entsprechenden Garantien und unter Wahrung der Sicherheit Ihrer
Daten durchgeführt.
MECANAUTO kann in manchen Fällen aufgefordert werden, Ihre persönlichen
Daten an Justiz- und Polizeibehörden, Regulierungsbehörden, öffentliche
Einrichtungen oder Drittfirmen zu übermitteln, um einem Gerichtsbeschluss, einer
Vorladung, einem Mahnschreiben, einer Durchsuchung oder einer anderen
gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung oder Anfrage nachzukommen. Eine
solche Übertragung kann auch zum Zweck des Betrugsschutzes oder zur
Untersuchung möglicher Straftaten erfolgen.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den oben
aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
4. Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien,
die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet,
Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies
richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder
sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich
jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies
bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität
erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Bedienung unserer Website für Sie
angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu
erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese
werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit
temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem
Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere
Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns
waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht
noch einmal eingeben zu müssen.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung
unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser
jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert
werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die
vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle
Funktionen unserer Website nutzen können.
5. Betroffenenrechte
Gemäß der DSGVO haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer persönlichen
Daten. Diese Rechte können direkt und jederzeit ausgeübt werden, indem Sie uns
unter info@mecanauto.lu oder MECANAUTO, 12 Rue des Bruyères, L-1274
Howald, LUXEMBURG, kontaktieren und einfach den Grund Ihrer Anfrage und das
Recht, das Sie ausüben möchten, angeben. Im Falle von Zweifeln an Ihrer Identität
können wir Sie um eine Kopie Ihres Ausweises oder eines anderen
Identitätsnachweises bitten.
Sollten Sie andere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns ebenfalls eine
E-Mail an die Adresse info@mecanauto.lu senden.
Sie haben als betroffene Person das Recht:
- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten
personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie der persönlichen
Daten, die wir über Sie besitzen, anzufordern. Wenn Ihr Antrag
ungerechtfertigt oder missbräuchlich ist, können wir Ihnen für diesen Antrag
eine Gebühr in Rechnung stellen ;
- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder
Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu
verlangen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie sicherstellen müssen,
dass die Daten, die Sie uns übermitteln, wahrheitsgetreu und korrekt sind.
Ebenso verpflichten Sie sich, uns über jede Änderung oder Modifikation
dieser Daten zu informieren. Wir erinnern Sie auch daran, dass Sie
grundsätzlich nur Ihre eigenen persönlichen Daten und nicht die eines Dritten
mitteilen sollten. Für Schäden oder Verluste, die durch ungenaue oder
unvollständige Informationen in unseren Datenerfassungsformularen
entstehen, sind Sie allein verantwortlich ;
- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten
personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden
Bedingungen erfüllt ist :
○ Ihre persönlichen Daten sind für die Zwecke, für die sie gesammelt
wurden, nicht mehr erforderlich,
○ sie haben Ihre Zustimmung zurückgezogen, und es gibt keine andere
rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer persönlichen
Daten,
○ sie haben Ihr Widerspruchsrecht wirksam ausgeübt,
○ die Verarbeitung Ihrer Daten ist nicht legal,
○ oder Ihre persönlichen Daten müssen gelöscht werden, um einer
gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie Ihr Recht auf Löschung nicht ausüben
können, selbst wenn eine dieser Bedingungen erfüllt ist (z.B. wenn die
Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und
Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des
öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist).
- gemäß Art. 18 DSGVO in bestimmten Fällen die zeitweilige Aussetzung der
Verarbeitung einiger Ihrer Daten zu beantragen oder die Speicherung, wenn
Sie sie benötigen, länger als notwendig zu verlängern. Insbesondere können
Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
verlangen,
○ soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,
○ wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung
ablehnen
○ wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur
Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
benötigen
○ oder wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die
Verarbeitung eingelegt haben;
- gemäß Art. 20 DSGVO, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten auf Ihrer Zustimmung oder der Ausführung des Vertrags beruht und
wenn die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, Ihre
personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem
strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die
Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
- gemäß Art. 21 DSGVO, aus Gründen die sich aus ihrer besonderen Situation
ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die
aufgrund unseres berechtigten Interesses erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Falls erforderlich, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei
denn, wir haben einen legitimen Grund, Ihre Daten weiter zu verarbeiten.
Wenn Ihre Daten für das Senden von Newsletter verwendet werden, haben
Sie das Recht, dem zu widersprechen, ohne dass Sie Ihren Widerspruch
begründen müssen (weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 8) ;
- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit
gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die
Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht
mehr fortführen dürfen. Um unseren Newsletter einfach abzubestellen, klicken
Sie auf den Abmeldelink den sie am Ende jeder E-Mail finden können.
- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der
Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen
Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden. In
Luxemburg ist die Aufsichtsbehörde die folgende : Commission nationale pour
la protection des données, 1 avenue du Rock’n’Roll L-4361 Esch-sur-Alzette,
Tél. : (+352) 26 10 60 -1 .
6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen
gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht,
gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus
Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung
richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne
Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Im Fall eines Widerspruchs aus Gründen die sich aus ihrer besonderen Situation
ergeben, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir haben
einen berechtigten Grund, Ihre Daten weiter zu verarbeiten.
Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen
möchten, senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@mecanauto.lu.
7. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren
(Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten
Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt
es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung., Falls Ihr Browser keine 256-Bit
Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit V3 Technologie
zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen
wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüsselbeziehungsweise
Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen
uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer
Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche
Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den
unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden
entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
8. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden solange verarbeitet und gespeichert, wie dies für die Erfüllung
unserer Leistungen oder der jeweiligen Zwecke erforderlich ist bzw. eine
Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten vorgeschrieben ist.
Die Dauer der Speicherung ihrer Daten hängt von dem Zweck ab, für den sie
erhoben wurden. Zunächst werden die Daten nicht länger aufbewahrt, als es für die
Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.
- Für die Verwaltung der Verträge (Verwaltung der Bestellung, der Lieferung,
der Ausführung der Dienstleistung oder Lieferung der Ware, der Rechnungen
und der Zahlungen) : Aufbewahrung zum Zwecke der Ausführung Ihres
Vertrags, dann für die Zeit, die notwendig ist, um den Nachweis eines Rechts
oder eines Vertrags zu erbringen; diese Daten können gemäß den
Bestimmungen des Handelsgesetzbuch (Code de Commerce) bezüglich der
Aufbewahrungsfrist für Bücher und Dokumente, die im Rahmen einer
kommerziellen Tätigkeit erstellt wurden, archiviert werden.
- Für die Verwaltung unserer Kunden- und Interessentenakte : Ihre Daten
werden für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Datum Ihres letzten Kontakts
mit uns gespeichert (z.B. für Kunden, einen Kauf oder für Interessenten ein
Klick auf einen in einer E-Mail enthaltenen Hypertext-Link) oder bis zum
Widerruf Ihrer Einwilligung.
- Für die Beantwortung Ihrer Fragen oder Beschwerden : Die im Rahmen Ihrer
spezifischen Fragen erhobenen und verarbeiteten Daten werden nur solange
gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.
- Für die elektronischen Identifikationsdaten : Cookies können in
Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften für einen Zeitraum von
höchstens 13 Monaten gespeichert werden.
Unabhängig von der Speicherdauer, die zur Erreichung des Zwecks der
Datenverarbeitung erforderlich ist, kann es gerechtfertigt sein, dass wir Ihre Daten
aus verschiedenen Gründen für einen begrenzten Zeitraum, sicher und mit
eingeschränktem Zugriff archivieren:
- Um einer gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht
nachzukommen, die sich unter anderem aus dem Zivilgesetzbuch (Code
civil), Handelsgesetzbuch (Code de Commerce) und der Steuergesetzgebung
ergeben kann (z.B. beträgt die Aufbewahrung personenbezogener Daten für
Abrechnungszwecke 10 Jahre).
- Zum Schutz vor möglichen Haftungsansprüchen nach der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten : Zur Bewältigung von Vorverfahren und
Rechtsstreitigkeiten können wir Ihre Daten zu Beweiszwecken während des
Zeitraums archivieren, in dem unsere Haftung entstehen könnte [das heisst
während der Dauer der damit verbundenen gesetzlichen Verjährungsfristen
(zivilrechtlich, gewerblich usw.), die in gewissen Fällen bis zu dreißig Jahren
betragen können].
Nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist und nach der
Verjährung möglicher Klageerhebungen werden Ihre personenbezogenen Daten
gelöscht oder anonymisiert.
9. Links zu anderen Internetseiten
Sofern die Website Links zu anderen Internetseiten enthalten sollte, die nicht von
MECANAUTO bereitgestellt werden, sind wir für die Einhaltung der
Datenschutzbestimmungen auf derartigen Internetseiten von Dritten nicht
verantwortlich.
10. Richtlinien über persönliche Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren
Unsere Website ist nicht für Kinder gedacht. Wir sammeln daher nicht wissentlich
persönliche Daten von Benutzern, die unter 16 Jahre alt sind, und wollen diese auch
nicht sammeln, außer mit der Zustimmung oder Genehmigung des Trägers der
elterlichen Verantwortung.
Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und nicht über die Zustimmung oder Genehmigung
Ihres gesetzlichen Vertreters verfügen, bitten wir Sie, uns keine persönlichen Daten
zu übermitteln und unsere Website nur dann zu nutzen, wenn Sie Ihren gesetzlichen
Vertreter informiert haben und die Zustimmung und Unterstützung Ihres gesetzlichen
Vertreters haben.
Wir bitten die gesetzlichen Vertreter zur Anwendung unserer Datenschutzerklärung
beizutragen, indem sie sicherstellen, dass Minderjährigen unter 16 Jahren uns
niemals personenbezogene Daten ohne ihre vorherige Genehmigung übermitteln.
Wenn Informationen über einen Minderjährigen gesammelt werden, kann sich der
gesetzliche Vertreter des Minderjährigen an info@mecanauto.lu wenden, um diese
Informationen zu berichtigen, zu ändern oder zu löschen. Die betroffene Person
kann, wenn sie zum Zeitpunkt der Datenerhebung minderjährig war, auch mit uns
Kontakt aufnehmen, damit wir die betreffenden Daten aus unseren Datenbanken
löschen können.
Wenn uns bekannt wird, dass persönliche Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren
ohne die Zustimmung oder Genehmigung des Trägers der elterlichen Verantwortung
gesammelt wurden, werden wir alle notwendigen Schritte unternehmen, um diese
persönlichen Daten von unseren Servern zu löschen.
11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2020.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund
geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig
werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle
Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter dem sofort
erreichbaren Link "Datenschutz" von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.